Tenimenti di Veglia Millesimato Extra Dry

Weinart
Sekt EXTRA DRY Millesimato

Haupttrauben
Weiße Trauben, die für die Herstellung von Sekt eines einzigen Jahrgangs geeignet sind, insbesondere Trebbiano und Garganega

Produktionsbereich
Trauben insbesondere aus der Region Venetien (Norditalien) und der Emilia-Romagna (Mittelitalien)

Böden
Gut exponierte, kalkhaltige tonige Böden, die den Trauben eine natürliche Säure verleihen, die sich ideal für die Herstellung von Sekt eignet.

Ernte
Je nach Jahrgang findet die Ernte zwischen Ende August und Anfang September statt, um die richtige Traubenreife und einen guten Säuregehalt zu gewährleisten

Weinbereitung
Sanftes Pressen der Trauben und Gärung in Edelstahltanks bei kontrollierter Temperatur, um die natürlichen Aromen der Trauben zu erhalten und einen basischen Wein zu erhalten, der reich an Säuren und Parfums ist.
Die Sekundärfermentation (Schaumfermentation) erfolgt mit Inokulation ausgewählter Hefen in Edelstahltanks bei kontrolliertem Druck und kontrollierter Temperatur (Drucktank) nach der Charmant-Methode.

Farbe
Brillantes Strohgelb mit hellgrünen Reflexen. Feine und zarte Perlage.

Bouquet
Intensive und zarte Parfums mit angenehm fruchtigen Noten, Hefeduft und einem angenehmen Gefühl harmonischer Komplexität.

Geschmack
Trockener Geschmack, erweicht durch eine leicht süße Note und gekennzeichnet durch einen frischen, samtigen und fruchtigen Geschmack. Düfte von Vanille und Brotkruste und ein angenehmer Nachgeschmack von gerösteten Mandeln.

Passt zu…
Ideal für Brunch und Aperitif, gut geeignet für weiße Gerichte und Gerichte mit süßer Tendenz wie Schalentiere, Gemüse, Kürbis und frischen oder mittelgewürzten Käse.

Serviertemperatur
5-6 ° C.

Alkoholgehalt
11,5%

Quelle: Contri Spumanti

Back to top